The wishlist name can't be left blank
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. - Mehr Informationen - Weiter
Ihr Webbrowser (Internet Explorer) wird nicht mehr unterstützt
Update browser More information
My Cart 0
Qualität
Qualität Überprüft und zertifiziert
service
service 24x7 Die Basis unseres Service
flexible
flexible immer eine passende Lösung
support
+31 (0)38 - 30 32 700

Zum ersten mal bestellen?

Login-Daten anfordern

Sind Sie schon Kunde?

Klicken Sie hier, um sich anzumelden

O-Ringe

O-ringe


O-Ringe sind kreisrunde Dichtelemente mit kreisrundem Querschnitt. Die Einfachheit der Form gepaart mit den elastischen Eigenschaften der O-Ring-Werkstoff e verleihen dem O-Ring universelle Eigenschaften und machen ihn zum meistverwendeten Dicht element. O-Ringe können in einer Vielzahl von Elastomerwerkstoff en produziert werden und bereits ab Lager ist eine Reihe von Standardwerk stoff en verfügbar. Die Bandbreite der verfügbaren O-Ring Abmessungen ist so groß und eng gestaff elt, dass nahezu jede Anwendung abgedeckt werden kann. O-Ringe sind genormt in der DIN ISO 3601 (ehemals DIN 3771).


besondere Eigenschaften

  • hohe Betriebssicherheit
  • kleine Einbauräume
  • einfache Montage
  • wirtschaftliche Fertigung
  • hohe Verfügbarkeit


Material

NBR, FKM, EPDM, VMQ, HNBR, FFKM, FVMQ, FEPM, ACM, CR, SBR, CSM, ECO, BR, IIR, IR, AU, EU, NR &  FEP-ummantelt (FKM / FEP ummantelt en VMQ / FEP ummantelt)


Anwendungen

O-Ring-Abdichtungen werden in allen Bereichen der industriellen Technik eingesetzt. Die einzelnen Anwendungen werden in statische (keine Relativbewegung zwischen den abzu dichtenden Maschinenteilen) und dynamische (die abzudichtenden Maschinenteile bewegen sich relativ zueinander) Anwendungen unterschieden. Die überwiegende Mehrheit der O-Ringe wird zur Abdichtung ruhender oder langsam bewegter Maschinenteile verwendet.


Qualität

Für alle Standard-O-Ringe, für die keine anders lautende, spezielle Vereinbarung getroff en wird, gilt folgende Lieferqualität:

  • Toleranzen nach DIN ISO 3601-1 Klasse B (ehemals DIN 3771-1), Form- und Oberfl ächenabweichungen nach DIN ISO 3601-3 Sortenmerkmal N (ehemals DIN 3771-4 Sortenmerkmal N)
  • annehmbare Qualitätsgrenzlage DIN ISO 2859-1 AQL 1.5


Toleranzen

Innendurchmessertoleranzen

nach DIN ISO 3601-1 Klasse B (ehemals DIN 3771-1)
Die Innendurchmessertoleranzen ist gemäß DIN ISO 3601-1:
Δd1 = ± [( d10,95 x 0,009) + 0,11]

Loading