The wishlist name can't be left blank
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. - Mehr Informationen - Weiter
Ihr Webbrowser (Internet Explorer) wird nicht mehr unterstützt
Update browser More information
My Cart 0
Qualität
Qualität Überprüft und zertifiziert
service
service 24x7 Die Basis unseres Service
flexible
flexible immer eine passende Lösung
support
+31 (0)38 - 30 32 700

Zum ersten mal bestellen?

Login-Daten anfordern

Sind Sie schon Kunde?

Klicken Sie hier, um sich anzumelden

EPDM

EPDM - Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk


EPDM zeichnet sich durch einen großen Anwendungstemperaturbereich, eine gute Ozon-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit und eine gute Heißwasser- und Dampfbeständigkeit aus. Peroxidisch vernetzte EPDM-Werkstoff e sind thermisch sowie chemisch höher belastbar und erreichen bessere Druckverformungsrest-Werte als schwefelvernetztes EPDM.


EPDM ist gut beständig gegen:

  • Heißwasser und Heißdampf
  • viele polare Lösungsmittel (z.B. Alkohole, Ketone, Ester)
  • viele organische und anorganische Säuren und Basen
  • Waschlaugen
  • Siliconöle und Siliconfette
  • Bremsfl üssigkeiten auf Glycolbasis (spezielle Qualität erforderlich)
  • Ozon, Witterung, Alterung


EPDM ist nicht beständig gegen:

  • alle Arten von Mineralölprodukten (Öle, Fette, Kraftstoff e)


Einsatztemperaturbereich:

  • -45°C bis +130°C (schwefelvernetzt)
  • -55°C bis +150°C (peroxidvernetzt)
Loading